« Zurück zur Übersicht

andersons-conn-valley-vineyards-right bank-proprietary-red-2007
  • Anderson's Conn Valley Vineyards 

  • ACV Right Bank Proprietary Red 2007

  • Napa Valley 

Hier finden Sie Informationen zu Anderson's Conn Valley Vineyards 

 

Bereich Napa Valley
Region Kalifornien
Erzeuger Anderson's Conn Valley Vineyards
Jahrgang 2007
Farbe Rot
Alkoholgehalt 14,8 %Vol.
Weintyp trockener, kraftvoller Rotwein
Rebsorten 55% Merlot, 45% Cabernet Franc
Allergenhinweis enthält Sulfide
Boden vulkanischen Ursprungs
Ausbau Ernte vollreifer, aber keinesfalls überreifer Weintrauben. Die Lese erfolgt zum genau abgestimmten Reifegrad getrennt nach Parzellen und Rebsorten. Eine Selektion am Sortiertisch im Weingut gibt nur die besten Trauben für diesen Rotwein frei. Die Vergärung erfolgt temperaturgeführt. Die verschiedenen Rebsorten werden getrennt vergärt. Daran schließt sich der 18 Monate dauernde Ausbau in französischen Barriques an, ca. 60% der Barriques sind neu. Nach dem Ausbau erfolgt die Assemblage, also die endgültige Zusammenstellung der Cuvee. Danach ruht der Wein noch zur Harmonisierung in Flaschen, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.
Trinkreife 2012 - 2030
Trinktemperatur 18 Grad
Dekantieren Ja, 2 Stunden mindestens
Beschreibung Schon der Name macht klar, welche Region das Vorbild für diesen Wein ist: St. Emilion auf der rechten Seite der Gironde im Bordeaux. Auch der Blend lehnt sich stark an St. Emilion an: Cabernet Franc und Merlot sind auch dort die dominierenden Rebsorten. In der Nase ist dieser Rotwein noch jung, etwas Mokka ist ebenso zu erkennen wie schwarze Brombeeren, Pflaume und pfeffrige Noten. Am Gaumen vollmundig, auch hier wieder ein Hauch Kaffee, Schoko, und reife Himbeeren. Reifes, süßes Tannin, wiederum schwarze Früchte und mineralisch. Samtig und geschmeidig. Langer Nachhall. Der Right Bank Red ist im Weingut immer als erstes ausverkauft, weil der Wein einfach sehr viel für das Geld bietet und eine tolle kalifornische Interpretation der Weine aus St. Emilion ist. Der Wein besitzt eine superbe Balance und hat einen wunderbaren Trinkfluß. Ein Cheval blanc aus dem Napa Valley! Mitnichten ein Blockbuster, sondern ein finessenreicher, großer Rotwein. Die feine Säure gibt dem Wein Frische und Lebendigkeit. Schwer im Weingut zu bekommen bin ich stolz, Ihnen dieses Rotwein Highlight aus Kalifornien anbieten zu können. Ein Muss für Fans!
Bewertung

Robert Parker im WA 192: "The 2007 Right Bank (60% Merlot and 40% Cabernet Franc) has shut down since last year and the tannins have risen. This wine is very promising, but it requires 2-4 years of bottle age. Deep, concentrated notes of menthol, forest floor, blueberries, black raspberries and creme de cassis emerge from this full-bodied, rich 2007. After the abovementioned 2-4 years of cellaring, it should provide plenty of pleasure over the following 20+ years. " 95+ Parker Punkte

Inhalt 0.75 Liter
Sonstiges Grundsätzlich würde ich die Rotweine von Todd Anderson in die Nähe der Weine von Ridge Vineyards stellen. Diese haben ein ebenso eigenständiges Profil wie Paul Draper's Rot- und Weißweine. Beide Weingüter produzieren auf höchstem Niveau bezahlbare Weine, die jedem Vergleich nicht nur standhalten, sondern eigene Akzente setzen.
Rating 95+ Punkte Robert Parker
Herstelleradresse Anderson Conn Valley Vineyards, 680 Rossi Road, Saint Helena, CA 94574, USA
Lieferzeit 3 - 4 Tage
 

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

55,00 € /Fl.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
73,33 € / 1 Liter (l)
Produkte vergleichen

Keine Artikel zum Vergleichen ausgewählt.

Suche:
SSL Payment