• Versand in der Regel innerhalb von 3 Tagen
  • Import von feinen Weinen
  • Versand in der Regel innerhalb von 3 Tagen
  • Import von feinen Weinen
Clos Vougeot

Blick vom Musigny auf Clos Vougeot

Vougeot

Der kleine Ort Vougeot ist im wesentlichen durch seine Grands Cru Lage Clos de Vougeot berühmt geworden. Es gibt nur noch vier Premier Cru Lagen, die aber nicht die gute Reputation der Premier Cru Lagen anderer Gemeinden haben. Das Gesicht des Clos de Vougeot ist das Schloss, welches mitten in den Weinbergen steht. Die Zisterzienser Mönchen schufen ab dem Jahre 1110 diesen Weinberg, indem sie seine Grenze durch eine Mauer bestimmten, die heute noch steht und die gesamte Lage eingrenzt. Innerhalb dieser Lage jedoch gibt es gute und weniger gute Parzellen. Im wesentlichen geht man davon aus, dass die unteren Lagen in der Ebene zur Route Nationale 74 durch einen schlechteren Wasserabzug deutlich geringere Qualitäten als die der Parzellen am Hang liefern. Zur besseren Unterscheidung ist der Clos de Vougeot in 16 lieu-dits eingeteilt, die jedoch keinen offiziellen Status haben. Einige Erzeuger schreiben diese Mikroklimate auf das Etikett, um den Unterschied deutlich zu machen.

Die 50 Hektar teilen sich ungefähr 80 Besitzer, von denen natürlich nicht alle Wein unter eigenem Namen produzieren. Wasserabzug und vor allen Dingen die stark unterschiedliche Bodenbeschaffenheit innerhalb dieses Grands Cru sind der Grund für die unterschiedlichen Qualitäten.

Während es zur Zeit der Zisterzienser die sinnvolle Regel war, einen möglichst guten Verschnitt aus den verschiedenen Parzellen zwecks möglichst hoher Komplexität zu erreichen, werden heute jedes Jahr mehrere Dutzend Weine unter dem glorreichen Grands Cru Label erzeugt, von denen jedoch eine Reihe den hohen Erwartungen nicht gerecht werden. Man tut also gut daran, sich zuerst am Erzeuger zu orientieren.

Hier geht es zu unseren Weinen aus der Region Vougeot