Clos Petite Bellane

Clos Petite Bellane ist wie La Ferme du Mont, das Negociant Geschäft von Stéphane Vedeau, in Valreas beheimatet. 2010 kaufte er die Domaine von Olivier Peuchot und baute sie zu dem Zentrum seiner Aktivitäten aus. Die 44 Hektar Weinreben liegen in einem großen zusammenhängenden Block um die Domaine und sind seit 2014 bio-zertifiziert. Die Rebflächen liegen auf rund 400 Meter Höhe und die Temperaturen hier in der nördlichen Provence sind schon deutlich niedriger als im übrigen Cotes du Rhone - Land. Somit ist die Vegetationsdauer länger und die Reife erfolgt langsamer was Aromatik und Komplexität fördert. Der Boden hat einen hohen Kalksteinanteil, ebenfalls ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Hier fühlt sich die Syrah-Traube wohler als in der heissen Rhone-Ebene und folglich ist in den Weinen hier der Anteil an Syrah deutlich höher und die Weine besitzen insgesamt einen etwas kühleren Charakter. Der Ausbau erfolgt überwiegend in Edelstahl und großen Holzfudern mit einem geringen Anteil an neuem Eichenholz. Neuerdings wird auch mit Betoneiern für den Ausbau experimentiert. Alle Weine von Clos Petite Bellane bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.  

Hier finden Sie alle Weine vom Weingut Clos Petite Bellane

Produkte vergleichen

Keine Artikel zum Vergleichen ausgewählt.

Suche:
Newsletter


Informationen zum Abbestellen

SSL Payment